Drei Ortschaften, eine Ferienregion

Die Schweiz gilt als das Wasserschloss Europas – und in der Ferienregion Andermatt, Sedrun, Disentis steht man mitten drin. Am Gotthardmassiv entspringen die vier Flüsse Reuss, Rhein, Rhone und Ticino, welche das Alpenwasser in alle vier Himmelsrichtungen in Europas Meere tragen.

Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten

Aber nicht nur das! Bei uns kannst wandern, klettern, bergsteigen, golfen, biken, fischen, Rad fahren, in einen der 40 Bergseen der Region hüpfen, Gold waschen, Kristalle suchen oder gemütlich schwimmen, wir haben zwei Badeseen an wunderschöner Lage. Vier Gondelbahnen bringen Wander- und Naturbegeisterte direkt auf den Berg. Dort warten 850 Kilometer Wanderwege darauf, entdeckt zu werden. Und wenn du eine Pause brauchst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten für kulinarische Stopps: Die familienfreundlichen Kinderrestaurants, grossen Sonnenterrassen und gemütlichen Beizli servieren traditionsreiche Gerichte und feine Snacks. Die 21 Hütten des Schweizer Alpenclubs in unserer Umgebung sind ausserdem Ausgangspunkte für anspruchsvolle Bergwanderungen, Hoch- oder Klettertouren.

Aussichtsreiche Passfahrten

Andermatt, Sedrun und Disentis ist zudem ein Hotspot für alle Alpenpassliebhaber – nicht weniger als acht Pässe grenzen an die Ferienregion; Furka, Gotthard, Oberalp, Susten, Klausen, Lukmanier, Nufenen und Grimsel. Wieso also nicht auf einer Passfahrt die wilde Bergwelt und die angrenzenden Täler erkunden? Beispielsweise mit dem Fahrrad, dem Zug oder dem Postauto, sodass du die Nase im Wind hast und die Augen auf den Schönheiten rund um dich herum.