Andermatt, Sedrun und Disentis: Spass auf den Kinderpisten

Lernen mit Vergnügen

Bei uns lernen Kinder freudig Skifahren. Die bunten Skiarenen mit ihren Maskottchen, die liebevoll gestalteten Kinderländer und die kindgerechten Lifte lassen die Kids glatt vergessen, dass aller Anfang manchmal eben doch nicht ganz einfach ist. 

Matti KidsArena Andermatt 

Auf dem Sonnenhang zwischen Nätschen und Gütsch befindet sich die Matti KidsArena. Dort gibt es einfache Übungshänge für Kinder, einen grossen Schneespielplatz sowie bunte Figuren und Zieleinfahrten für die ersten Slalomversuche. Kids, die zum ersten Mal auf Ski oder auf dem Snowboard stehen, lassen sich mit dem Zauberteppich wieder hochbringen. Auch auf der Piste: Matti der Braunbär, das Maskottchen der KidsArena. Wer Hunger hat, begibt sich ins Matti Familienrestaurant gleich nebenan. Nebst lokalen Spezialitäten serviert man hier feine Kindermenüs. Gratis dazu gibt es unser ausgezeichnetes Bergwasser. In der grossen Spielecke dürfen sich die Kinder austoben, bevor es wieder in den Schnee geht. Die Matti KidsArena erreichst du bequem via Gütsch-Express oder Matterhorn Gotthard Bahn. 

Druni KidsArena Sedrun 

In der Druni KidsArena gibt es für die ganze Familie etwas zu tun. Anfängerinnen und Anfänger lassen sich vom Förderband hochbringen und kurven mit ihren Ski oder Snowboards zwischen den bunten Figuren die Piste hinunter. Erfahrenere Kids nehmen den Kinderskilift oder einen der beiden Schlepplifte zu den blauen Pisten gleich nebenan. Ebenfalls in der SkiArena: Das Druni Familienrestaurant und die Snowtubing-Bahn. Vor Ort kann man Reifen mieten und damit die Bahn hinunterrutschen. Ein Spass für Klein und Gross! Die Druni KidsArena liegt in der Nähe des Bahnhofs Sedrun. 

Caischavedra Übungslifte Disentis 

Auch in Disentis gibt es zwei perfekte Lifte für die ersten Skiversuche. Bei den Übungsliften im Gebiet Caischavedra fallen den kleinen Skifahrerinnen und Skifahrern die ersten Schwünge auf Ski oder auf dem Snowboard ganz leicht. Das besondere Plus für Familien: Eltern können in der Nähe ihrer Kids sein und trotzdem Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen bewältigen. Oder sie sehen von der Sonnenterrasse des nahegelegenen Restaurants ihren Kindern beim Lernen zu. Sobald alle den richtigen Dreh raushaben, erreicht man von Caischavedra ohne Umschweife die Lifte für die «Grossen». 

Skiwiese Sax Disentis 

Auf dieser Skiwiese fühlen sich vor allem die ganz Kleinen pudelwohl. Hier wird den jüngsten Skistars ein sicheres Umfeld geboten, das ihnen ermöglicht, sich gefahrenlos und stressfrei an ihre ersten Ski heranzutasten. Begonnen wird an den zwei Zauberteppichen mit einer Länge von 30 Metern, Fortgeschrittene wagen sich an den 370 Meter langen Tellerlift. So können die Kleinen schnell ihr Können verbessern. Wer einmal genug vom Skifahren hat, tobt sich auf der Snowtubing-Anlage aus oder verschnauft in einem Tipi bei Getränken, Snacks und lustigen Spielen.

Tageskarte:

  • CHF 19 für Erwachsene ab 16 Jahren

  • CHF 13 für Kinder von 6 bis 15 Jahren

Halbtageskarte:

  • CHF 14 für Erwachsene ab 16 Jahren

  • CHF 10 für Kinder von 6 bis 15 Jahren

Kinderland:

  • CHF 7 für den ganzen Tag

  • CHF 5 für einen halben Tag

Kinderland Realp 

Realp ist der ideale Ort für Familien und Anfänger. Hier ist es meistens windstill und dadurch sehr mild. Auch der Weg zur Piste könnte bequemer nicht sein: Der Lift befindet sich direkt neben Parkplatz und Bahnhof. Die ersten Versuche beginnen am Zauberteppich. Wer schon etwas sicherer auf den Ski steht, wird am Kinderschlepplift sanft an das Skifahren herangeführt. So ist der Start im Schnee wirklich kinderleicht! Mehr Infos

Familienrabatt

Komm mit der ganzen Familie ins Skigebiet und wir geben dir einen Rabatt von 10 % auf die Mehrtageskarten ab zwei Tagen. Dieses Angebot ist gültig ab 2 Erwachsene und 1 Kind oder 1 Erwachsener und 2 Kinder. Gib bei der Bezahlung folgenden Code ein: family

Do you like this story?