Back

Restaurant Gütsch by Markus Neff

Klare, stringente Kompositionen ohne Schnickschnack

Im Bergrestaurant Gütsch verwöhnt Markus Neff, Schweizer Koch des Jahres 2007, zusammen mit David Gruss, Maren Müller und Charlie Neumüller die Gäste. Das vierköpfige Team betrieb bis 2018 das Restaurant Fletschhorn in Saas Fee, das mit 18 Gault-Millau-Punkten und einem Michelin-Stern ausgezeichnet war. Dich erwarten klare, stringente Kompositionen ohne Schnickschnack, aber mit viel Respekt und Liebe zu den lokalen Produkten.

Einmalige Lage auf 2'300 m ü. M.

Das Gütsch by Markus Neff befindet sich an ausgesetzter Lage in einem imposanten Gebäude der Londoner Architektin Christina Seilern. Es liegt in unmittelbarer Nähe zur Bergstation der Gondelbahn Gütsch-Express und besticht durch seine alpine Architektur mit grossen Fensterfronten und offenen Feuerstellen sowie zwei grosse Terrassen. Dort geniesst du - nebst ausgezeichneten Speisen und Getränken - eine spektakuläre Aussicht Richtung Oberalppass, Gotthard und ins Ursental.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag: 9.30 bis 15.30 Uhr

Die Öffnungszeiten können je nach Wetter und Betrieb der Bergbahnen variieren.

Zugänglichkeit:

Das Restaurant Gütsch by Markus Neff ist zugänglich für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

Mehr erfahren

Kontakt:

Do you like this story?