Back

Kanton Uri schliesst Skigebiet in Andermatt

Der Kanton Uri schliesst das Skigebiet in Andermatt ab Dienstag, 22. Dezember 2020 - Skigebiete Sedrun und Disentis bleiben geöffnet.

Update vom 20.12.2020 : Winterwunderland am Gütsch ab 22. Dezember

Die Gondelbahn Gütsch-Express in Andermatt verkehrt für Fussgänger/-innen weiterhin zwischen 10 und 16 Uhr (Preis für die Retourfahrt CHF 10, Kinder CHF 5, keine Vergünstigungen mit Halbtax, GA und Halbpreis-Abo). Auf dem Gütsch entsteht ein Winterwunderland mit einem Eisskulpturen-Weg. Es stehen zudem Take-aways der beiden Restaurants (The Japanese by The Chedi Andermatt und Gütsch by Markus Neff) zur Verfügung. Ein Take-away-Angebot gibt es auch am Nätschen. Der Winterwanderweg auf dem Gütsch (1,7 km) sowie Andermatt-Nätschen (6 km) wird für Fussgänger präpariert. Zudem ist ein neuer Winterwanderweg zwischen Gütsch und Nätschen in Planung (5 km). Alle Winterwanderwege dürfen ausschliesslich von Fussgängern und Fussgängerinnen benutzt werden. Das Winterangebot im Talboden von Andermatt umfasst neben Wander- und Spazierwegen auch Langlauf, Schneeschuhwandern und E-Quad Fahrten auf der Driving Range. Beim Restaurant The Swiss House gibt es einen Take-away wie auch bei der Driving Range (beide jeweils von 11 bis 16.30 Uhr). Das Restaurant Biselli bietet Take-away und Home-Delivery an und der Bäckereiverkauf ist geöffnet.

Update vom 19.12.2020

Aufgrund der aktuellen Lage schliesst der Kanton Uri das Skigebiet Gemsstock und den Zutritt zum Skigebiet Andermatt+Sedrun+Disentis via Andermatt ab Dienstag, 22. Dezember 2020 bis vorerst 29. Dezember 2020. Der Kanton Uri wird am 28. Dezember die Lage neu beurteilen und über eine allfällige Öffnung ab dem 30. Dezember entscheiden. Wichtig: Die Skigebiete Sedrun/GR (bis Oberalppass) und Disentis/GR sind in dieser Zeit wie gewohnt und unter Berücksichtigung unserer umfassenden Schutzmassnahmen offen. Du kannst also weiterhin die Hälfte des Skigebiets Andermatt+Sedrun+Disentis nutzen. Zudem wird der Gütsch-Express in Andermatt für Fussgänger in Betrieb sein (ohne Reservationspflicht). Wir freuen uns auf dich!

Do you like this story?