Lamatrekking

Tierisches Erlebnis

Lamas sind ursprünglich im Andenraum beheimatet, sie dienen in den teilweise schwer zugänglichen Bergregionen als Lasttiere. Zudem schätzt man sie wegen ihrer Wolle und dem Fleisch. Immer öfter werden die Tiere auch in Europa gezüchtet. So zum Beispiel in der Surselva. Hier kannst du diese Herdentiere und ihren Lebensraum auf einem Lamatrekking besser kennenlernen.

Familienerlebnis

Lamatrekkings finden im Sommer und im Herbst jeweils am Dienstagmorgen statt. Die einfache Wanderung ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Jede Familie führt ein Tier, das Trekking wird von einem Guide begleitet. Das Lamatrekking kostet CHF 80 pro Familie. Die genauen Daten sowie die Anmeldeinformationen findest du auf der Website von Sedrun Disentis Tourismus.

Mehrtagestrekkings und Expeditionen

Du möchtest einen längeren Ausflug unternehmen mit Lamas? Lamaventura bietet auch Lamatrekkings zur Medelserhütte, Mehrtagestrekkings mit Packlamas oder massgeschneiderte Angebote mit oder ohne Übernachtung am Berg.

Do you like this story?