Back

Zwei weitere Michelin Sterne für Andermatt

2. Februar 2021

Die beiden auf 2’300 Metern über Meer gelegenen Restaurants bestechen seit Dezember 2019 mit Fine Dining auf höchstem Niveau. Zu den Feinheiten des von Dietmar Sawyere geführten The Japanese by The Chedi Andermatt gehören Shidashi Bentō, Omakase- und Kaiseki-Menüs sowie Sushi- und Tempura-Spezialitäten.

Ein völlig anderes Geschmackserlebnis erwartet Gäste im Gütsch by Markus Neff. Klar und simpel sind die Kreationen von Koch Markus Neff und seinem Team Maren Müller, Charlie Neumüller und David Gruss. Das zeigt sich in stringenten Kompositionen, die mit viel Respekt und Liebe zum lokalen Produkt gezaubert werden.

Wer es dennoch schafft, bei so viel Kochkunst den Blick vom Teller zu heben, wird belohnt: Die Restaurants mit Blick auf den Gotthardpass, den Oberalpass und das Urserntal verfügen über je rund 50 Innenplätze sowie mehrere Terrassen.

Do you like this story?