Cuolm da Vi

Sensationeller Rundumblick

Cuolm da Vi: Aussichtsberg

Cuolm da Vi bedeutet auf Romanisch Berg mit Aussicht und der Ausflugsberg hält, was er verspricht: Vom Gipfel auf 2’203 Meter über Meer siehst du auf der einen Seite Sedrun mit dem Skigebiet, das bis zum Oberalppass hinaufreicht, und die Urner Alpen. Auf der anderen blickst du in die Ferne bis nach Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. Dank der 2019 fertiggebauten Luftseilbahn von Sedrun auf den Cuolm da Vi gibt es im Winter eine Verbindung der beiden Skigebiete Andermatt-Sedrun und Disentis. Und im Sommer sparst du dir einige Höhenmeter Fussmarsch. Falls du trotzdem durstig bist: In der Snack Bar La Baracca geniesst du die Aussicht durch Panoramafenster bzw. draussen vom gemütlichen Liegestuhl aus. 

Ausgangspunkt für Wanderungen, Klettertouren und Bergläufe 

Von Cuolm da Vi gibt es diverse Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Länge. Ein Highlight ist die panoramareiche Höhenwanderung mit Zwischenhalt am türkisfarbenen Lag Serein. Wenn du es sportlicher magst, dann machst du den Drei-Seen-Trail und zwar laufend. Oder du wanderst zu den Felsen von Lai Alv zum Klettern. 

Do you like this story?