Andermatt Music: Helvetikuss

Descrizione

Die Musik von Helvetikuss ist frisch, witzig, virtuos, frech, berührend. Helvetikuss war und ist die Band zur «Circus Lapsus Show» und gilt als Garant für den faszinierenden Sound mit dem gewissen Etwas, der die komödiantischen und artistischen Zirkus-Programme begleitet. Nun wagt das Ensemble rund um den Zuger Komponisten und Klarinettisten Mathias Landtwing den Schritt auf die Konzertbühnen der Schweiz und ist in der Andermatt Konzerthalle mit ihrem fesselnden Programm live zu erleben. Inspiriert von Bewegungen, Schwung und Choreografien der ArtistInnen hat Bandleader Mathias Landtwing korrespondierende Elemente in der Schweizer Volksmusik aufgespürt, kreative Arrangements geschrieben und neue Stücke komponiert. Er verwendet traditionelle Tänze wie Ländler, Schottisch, Polka, aber auch Jodler und Juchzer und kleidet sie in ein frisches Gewand: Da kann ein Takt schon mal ungerade geraten, die Beats grooven, ein Akkord ungewöhnlich klingen, ein Klassiker überraschend präsentiert werden. Manchmal mit einem Augenzwinkern oder einer Prise Humor, aber immer mit Respekt vor der Tradition und mit Liebe zum Detail. Neben Instrumenten «klassischer» Ländlerkapellen wie Schwyzerörgeli, Klarinette, Klavier und Bass, kommen auch Jodel, Geige, Cello und Perkussion zum Einsatz. Alle Musikerinnen und Musiker sind fest in der Tradition verwurzelt, haben sich aber instrumental und musikalisch weiterentwickelt. Virtuos zelebrieren sie (neue) Volksmusik ohne Berührungsängste zu anderen Stilen, gekonnt kombinieren sie Tradition und Innovation mit einer mitreissenden Spielfreude.

Preisinformation

CHF 85.00 / 70.00 / 45.00 Studierende und Lernende (bis 30 Jahre): 50% auf sämtliche Tickets

Webseite

https://andermattmusic.ch/de/event/helvetikuss

Die Musik von Helvetikuss ist frisch, witzig, virtuos, frech, berührend. Helvetikuss war und ist die Band zur «Circus Lapsus Show» und gilt als Garant für den faszinierenden Sound mit dem gewissen Etwas, der die komödiantischen und artistischen Zirkus-Programme begleitet. Nun wagt das Ensemble rund um den Zuger Komponisten und Klarinettisten Mathias Landtwing den Schritt auf die Konzertbühnen der Schweiz und ist in der Andermatt Konzerthalle mit ihrem fesselnden Programm live zu erleben. Inspiriert von Bewegungen, Schwung und Choreografien der ArtistInnen hat Bandleader Mathias Landtwing korrespondierende Elemente in der Schweizer Volksmusik aufgespürt, kreative Arrangements geschrieben und neue Stücke komponiert. Er verwendet traditionelle Tänze wie Ländler, Schottisch, Polka, aber auch Jodler und Juchzer und kleidet sie in ein frisches Gewand: Da kann ein Takt schon mal ungerade geraten, die Beats grooven, ein Akkord ungewöhnlich klingen, ein Klassiker überraschend präsentiert werden. Manchmal mit einem Augenzwinkern oder einer Prise Humor, aber immer mit Respekt vor der Tradition und mit Liebe zum Detail. Neben Instrumenten «klassischer» Ländlerkapellen wie Schwyzerörgeli, Klarinette, Klavier und Bass, kommen auch Jodel, Geige, Cello und Perkussion zum Einsatz. Alle Musikerinnen und Musiker sind fest in der Tradition verwurzelt, haben sich aber instrumental und musikalisch weiterentwickelt. Virtuos zelebrieren sie (neue) Volksmusik ohne Berührungsängste zu anderen Stilen, gekonnt kombinieren sie Tradition und Innovation mit einer mitreissenden Spielfreude.

Preisinformation

CHF 85.00 / 70.00 / 45.00 Studierende und Lernende (bis 30 Jahre): 50% auf sämtliche Tickets

Webseite

https://andermattmusic.ch/de/event/helvetikuss

Posizione
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END