Zurück

Der Epic Pass mit Weltklasse-Skigebieten wie Andermatt+Sedrun+Disentis

Medienmitteilung, 31. August 2023

  • Der preisgünstige Skipass bietet Zugang zu den europäischen Weltklasse-Skigebieten Andermatt+Sedrun+Disentis, Verbier 4 Vallées, Les 3 Vallées, Ski Dolomiti und Ski Arlberg sowie zu vielen weiteren Gebieten wie beispielsweise Whistler Blackcomb oder Vail Mountain

  • Umfangsreiche Ausbaumassnahmen geplant in Andermatt-Sedrun für CHF 110 Mio.

  • Der 2023/24 Epic Pass ist bereits jetzt – vor der Preiserhöhung am 4. September – erhältlich

Der Epic Pass ist eines der besten Angebote zum Skifahren und Snowboarden und ermöglicht die kostengünstige Nutzung Dutzender erstklassiger Skigebiete. In Europa umfasst der Skipass die Weltklasse-Skigebiete Andermatt+Sedrun+Disentis, Verbier 4 Vallées, Les 3 Vallées, Ski Dolomiti und Ski Arlberg. In Andermatt-Sedrun startet Vail Resorts die erste Phase einer mehrjährigen Investition in das Gästeerlebnis in der Höhe von CHF 110 Mio. Für die kommende Wintersaison 2023/24 werden die Beschneiungsanlagen in Sedrun erneuert und ausgebaut, der Kinder- und Familienbereich Valtgeva in Sedrun erweitert und es wird eine neue «gelbe» Piste am Schneehüenerstock angelegt (gesichert, nicht präpariert). Für die Zukunft sind ausserdem neue Lifte sowie ein weiterer Ausbau der Beschneiungsanlagen geplant.

Igi Zopp Head of Mountain Operations SkiArena Andermatt-Sedrun ignaz.zopp@skiarena.ch

Laura Bonfiglio Global Media Relations laura.c.bonfiglio@vailresorts.com

Gefällt dir dieser Artikel?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END