Biscuolm Trail, Rundtour

Route Information

Category
Region
Schwierigkeitsgrad
Easy
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beste Jahreszeit

JÄN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ

Beschreibung

Die Tour führt uns ins Val Plattas hinein, wo wir uns schon bald weit weg von Hektik und Betriebsamkeit befinden. Durch einen lichten Wald und in kurzen Kehren steigen wir zu den malerischen Maiensässen von Gliarauns hinauf. Auf der anderen Talseite, am Fusse des mächtigen Piz Muraun, der eher beschützend als bedrohend wirkt, liegt unser Ziel Bisquolm.  Aber noch sind wir nicht da! Nach den Maiensässen von Gliarauns folgen wir dem Weg ein wenig talwärts und wir überqueren den Rein da Plattas. 

Nach einem kurzen Aufstieg erreichen wir eine offene Weide und Bisquolm mit der hübschen Kapelle Sontga Brida.  Es ist ein sehr idyllischer Ort, wir setzen uns auf die Bank an der Sonnenseite der Kapelle. Der Abstieg bis hinunter zum Bach ist ziemlich steil und kann teilweise schneefrei sein. Zum zweiten Mal überqueren wir den Bach auf einer neuen Brücke und kehren nach Curaglia zurück.

Die Tour führt uns ins Val Plattas hinein, wo wir uns schon bald weit weg von Hektik und Betriebsamkeit befinden. Durch einen lichten Wald und in kurzen Kehren steigen wir zu den malerischen Maiensässen von Gliarauns hinauf. Auf der anderen Talseite, am Fusse des mächtigen Piz Muraun, der eher beschützend als bedrohend wirkt, liegt unser Ziel Bisquolm.  Aber noch sind wir nicht da! Nach den Maiensässen von Gliarauns folgen wir dem Weg ein wenig talwärts und wir überqueren den Rein da Plattas. 

Nach einem kurzen Aufstieg erreichen wir eine offene Weide und Bisquolm mit der hübschen Kapelle Sontga Brida.  Es ist ein sehr idyllischer Ort, wir setzen uns auf die Bank an der Sonnenseite der Kapelle. Der Abstieg bis hinunter zum Bach ist ziemlich steil und kann teilweise schneefrei sein. Zum zweiten Mal überqueren wir den Bach auf einer neuen Brücke und kehren nach Curaglia zurück.

Höhenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END