Gotthardpass: Hospental - Airolo

Route Information

Category
Region
Schwierigkeitsgrad
Moderate
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beste Jahreszeit

JÄN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ

Beschreibung

Vom ehemaligen Säumerdorf Hospental mit seinem historischen Turm geht es hoch zum Gotthardpass (2091 m ü. M.), wo verschiedene Kulturen und Sprachregionen aufeinander treffen. Nicht nur die Sprache wechselt von Deutsch zu Italienisch, auch die Ortschaften und das kulinarische Angebot versprühen Italianità. Beim Gotthard Hospiz auf der Passhöhe biegen RennvelofahrerInnen auf die historische Passstrasse, die berühmte Tremola, ab. Die spektakulären Serpentinen hinunter nach Airolo gelten als das längste Baudenkmal der Schweiz.

Vom ehemaligen Säumerdorf Hospental mit seinem historischen Turm geht es hoch zum Gotthardpass (2091 m ü. M.), wo verschiedene Kulturen und Sprachregionen aufeinander treffen. Nicht nur die Sprache wechselt von Deutsch zu Italienisch, auch die Ortschaften und das kulinarische Angebot versprühen Italianità. Beim Gotthard Hospiz auf der Passhöhe biegen RennvelofahrerInnen auf die historische Passstrasse, die berühmte Tremola, ab. Die spektakulären Serpentinen hinunter nach Airolo gelten als das längste Baudenkmal der Schweiz.

Höhenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END