Nufenenpass: Airolo - Ulrichen

Route Information

Category
Region
Schwierigkeitsgrad
Difficult
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beste Jahreszeit

JÄN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ

Beschreibung

Die Passstrasse durch das stille Bedrettotal ins Oberwallis wurde erst 1969 in Betrieb genommen. Der gut ausgebaute Nufenen ist hinter dem Umbrail der zweithöchste Schweizer Alpenpass. Oben angekommen, geniessen RennvelofahrerInnen einen unvergesslichen Rundblick über schneebedeckte Berge. Nicht nur RennvelofahrerInnen schätzen die vielseitige Natur im Bedrettotal, auch Steinböcke fühlen sich hier sichtlich wohl. 

Die Passstrasse durch das stille Bedrettotal ins Oberwallis wurde erst 1969 in Betrieb genommen. Der gut ausgebaute Nufenen ist hinter dem Umbrail der zweithöchste Schweizer Alpenpass. Oben angekommen, geniessen RennvelofahrerInnen einen unvergesslichen Rundblick über schneebedeckte Berge. Nicht nur RennvelofahrerInnen schätzen die vielseitige Natur im Bedrettotal, auch Steinböcke fühlen sich hier sichtlich wohl. 

Höhenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END