Ustria Alpsu

Beschreibung

Die Ustria Alpsu (romanisch) befindet sich auf dem Oberalppass an der Grenze Uri-Graubünden.

– Bedientes heimeliges Restaurant und Stübli – Bediente windgeschützte Terrasse – Das Angebot, der zuvorkommende Service und die gemütliche

Atmosphäre des Bergrestaurants sind Garanten für genussvolle Stunden

auf dem Berg.

Im Sommer verbindet der Oberalppass, mit 2032m ü. M. der höchste Punkt der Matterhorn-Gotthard-Bahn, Sedrun mit Andermatt. Für Töff-, Auto- und Velofahrer ist der Pass mit seinen 16 Kehren eine Herausforderung und bietet einmalige Aussichten auf die umliegende Bergwelt im Zentrum der Alpen.

Im Winter ist die Passstrasse geschlossen und der Oberalppass gehört den Wintersportlern. Der Schneehühnerstock-Express verbindet die Skigebiete Nätschen-Gütsch mit Sedrun-Oberalppass.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Ustria Alpsu.

Ihre Gastgeber

Pierina Tschuor und Mathias Cavegn

Die Ustria Alpsu (romanisch) befindet sich auf dem Oberalppass an der Grenze Uri-Graubünden.

– Bedientes heimeliges Restaurant und Stübli – Bediente windgeschützte Terrasse – Das Angebot, der zuvorkommende Service und die gemütliche

Atmosphäre des Bergrestaurants sind Garanten für genussvolle Stunden

auf dem Berg.

Im Sommer verbindet der Oberalppass, mit 2032m ü. M. der höchste Punkt der Matterhorn-Gotthard-Bahn, Sedrun mit Andermatt. Für Töff-, Auto- und Velofahrer ist der Pass mit seinen 16 Kehren eine Herausforderung und bietet einmalige Aussichten auf die umliegende Bergwelt im Zentrum der Alpen.

Im Winter ist die Passstrasse geschlossen und der Oberalppass gehört den Wintersportlern. Der Schneehühnerstock-Express verbindet die Skigebiete Nätschen-Gütsch mit Sedrun-Oberalppass.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Ustria Alpsu.

Ihre Gastgeber

Pierina Tschuor und Mathias Cavegn

Kantonsgrenze Panoramaaussicht Bedientes Restaurant Restaurant

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet
09:00 - 18:00
Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END