49.01 Oberalppass - Vermigelhütte, Vier-Quellen-Weg

Route Information

Category
Schwierigkeitsgrad
Moderate
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beste Jahreszeit

JÄN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ

Beschreibung

Vom Oberalppass führt zuerst ein Höhenweg ins Val Maighels hinein.  Vor dem Tomasee wird der Weg aber felsiger und er steigt in steinigen Kehren steil zum Tomasee, der Rheinquelle, auf. Eingebettet in eine Mulde liegt der malerische See am Fusse des Piz Badus und des Rossbodenstockes, die Bergkulisse spiegelt sich im klaren Wasser. Am hinteren Ende des Sees findet man schöne Rastplätze, sei es auf einem Stein mit Aussicht oder auf den grünen Matten. Auf dem Weiterweg zur Vermigelhütte sind weitere Bergseen zu bewundern, an heissen Tagen lockt sogar ein kurzes Bad. Nach dem Maighelspass beginnt der Abstieg ins Unteralptal und zur Vermigelhütte, dem ersten Etappenziel.

Vom Oberalppass führt zuerst ein Höhenweg ins Val Maighels hinein.  Vor dem Tomasee wird der Weg aber felsiger und er steigt in steinigen Kehren steil zum Tomasee, der Rheinquelle, auf. Eingebettet in eine Mulde liegt der malerische See am Fusse des Piz Badus und des Rossbodenstockes, die Bergkulisse spiegelt sich im klaren Wasser. Am hinteren Ende des Sees findet man schöne Rastplätze, sei es auf einem Stein mit Aussicht oder auf den grünen Matten. Auf dem Weiterweg zur Vermigelhütte sind weitere Bergseen zu bewundern, an heissen Tagen lockt sogar ein kurzes Bad. Nach dem Maighelspass beginnt der Abstieg ins Unteralptal und zur Vermigelhütte, dem ersten Etappenziel.

Höhenprofil

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END