Zurück

Energie

Die Andermatt-Sedrun Sport AG setzt sich für nachhaltige Energie und Umweltschutz ein, um eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu schaffen.

Nachaltige Energie und Umweltschutz

Die Andermatt-Sedrun Sport AG setzt sich aktiv für die Reduzierung ihres Energieverbrauchs und ihrer CO2-Emissionen ein. Als Betreiber eines energieintensiven Skigebiets ist das Unternehmen sich der Bedeutung von nachhaltiger Energiegewinnung und -nutzung bewusst. Aus diesem Grund arbeitet die Andermatt-Sedrun Sport AG eng mit der Act Cleantech Agentur Schweiz zusammen, um ihre Energieeffizienz zu steigern und ihre Umweltauswirkungen zu minimieren. Seit 2015 haben die teilnehmenden Standorte Zielvereinbarungen mit Act getroffen, die jedes Jahr übertroffen werden. Neben der Reduzierung des Energieverbrauchs legt das Unternehmen auch großen Wert auf die Herkunft der Energie, wobei die elektrische Energie von den Lieferanten Elektrizitätswerk Ursern bezogen wird. Darüber hinaus wird Energia Alpina zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen bezogen, wobei die Unternehmen auch Wasserkraftwerke und Windenergieanlagen in der Region betreiben.

Nachhaltige Mobilität und Emissionreduzierung

In der Saison 2020/21 hat die Andermatt-Sedrun Sport AG einen Hybrid-Pistenbully in Betrieb genommen, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Dieselfahrzeug verringern sich die Emissionen des Hybrid-Pistenbullys um 20 Prozent, während der Ausstoß an Russpartikeln sogar um 99 Prozent gesenkt wird. Dies ist Teil des Engagements des Unternehmens, seinen Fahrzeugpark sukzessive zu modernisieren, um langfristig die Emissionen zu senken und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Die Andermatt-Sedrun Sport AG verfolgt das Ziel, eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität in ihrem Betrieb zu etablieren und setzt dabei auf innovative Technologien und Lösungen.

Zukunftsfähige Nachhaltigkeitsstrategie

Die Andermatt-Sedrun Sport AG verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, die auf der Reduzierung des Energieverbrauchs, der Nutzung erneuerbarer Energien und der Emissionsreduzierung basiert. Durch die Zusammenarbeit mit der Act Cleantech Agentur Schweiz und die Nutzung von nachhaltigen Energiequellen wie Energia Alpina setzt das Unternehmen Maßstäbe in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die Andermatt-Sedrun Sport AG ist stolz darauf, einen Beitrag zur Energiewende zu leisten und eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu schaffen. Miteinem klaren Fokus auf Umweltschutz und Energieeffizienz strebt das Unternehmen kontinuierlich danach, seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und eine Vorbildrolle in der Branche einzunehmen.

Wir hoffen, dass diese Informationen einen Einblick in unsere Bemühungen im Bereich nachhaltige Energie und Umweltschutz bieten.

Gefällt dir dieser Artikel?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END