Klostermuseum, Disentis: 50 % Rabatt auf den Eintritt

Beschreibung

Das Museum im Kloster Disentis ist die reinste Schatzkammer

Sakrale Kunst, die Flora und Fauna der Surselva, Mineralien der Region und volkskundliche Objekte: Das grosse Museum im ehemaligen Kapitelsaal der Benediktinerabtei Disentis ist die reinste Schatzkammer. Gerade mit seiner naturkundlichen Ausstellung, einer grossen Sammlung an Tieren der Region und zahlreichen Informationen zu den Pflanzen des Tals bietet sich ein Besuch im Klostermuseum auch mit Kindern an. Hier gibt es immer etwas zu entdecken.

In der Ausstellung sakraler Kunstwerke werden Stücke präsentiert, die sonst in Sakristeien verborgen liegen. Die ältesten Altargeräte, Gewänder und Statuen sind aus der Zeit um das Jahr 1200 und geben einen eindrucksvollen Blick in die Geschichte von Kloster und Tal. Dazu zeigt die Ausstellung die Entwicklung des Klosters und der Gemeinde Disentis/Mustér. Zeugnisse sind unter anderem frühmittelalterliche Stuckfragmente, die erste Mitra eines Disentiser Abtes oder ein Foliant mit gregorianischen Choralmelodien.

Die Ausstellung zu Kristallen aus der Region präsentiert die Arbeit und das Wirken der Strahler, die bis heute mit grossem Einsatz und Ehrgeiz auf der Suche nach verborgenen Schmuckstücken unserer Berge sind sowie verschiedene eindrucksvolle Kristalle, die diese geborgen haben.

Mit der Gästekarte profitierst du im Sommer 2024 von 50 % Rabatt auf den Eintritt ins Klostermuseum Disentis.

Das Museum im Kloster Disentis ist die reinste Schatzkammer

Sakrale Kunst, die Flora und Fauna der Surselva, Mineralien der Region und volkskundliche Objekte: Das grosse Museum im ehemaligen Kapitelsaal der Benediktinerabtei Disentis ist die reinste Schatzkammer. Gerade mit seiner naturkundlichen Ausstellung, einer grossen Sammlung an Tieren der Region und zahlreichen Informationen zu den Pflanzen des Tals bietet sich ein Besuch im Klostermuseum auch mit Kindern an. Hier gibt es immer etwas zu entdecken.

In der Ausstellung sakraler Kunstwerke werden Stücke präsentiert, die sonst in Sakristeien verborgen liegen. Die ältesten Altargeräte, Gewänder und Statuen sind aus der Zeit um das Jahr 1200 und geben einen eindrucksvollen Blick in die Geschichte von Kloster und Tal. Dazu zeigt die Ausstellung die Entwicklung des Klosters und der Gemeinde Disentis/Mustér. Zeugnisse sind unter anderem frühmittelalterliche Stuckfragmente, die erste Mitra eines Disentiser Abtes oder ein Foliant mit gregorianischen Choralmelodien.

Die Ausstellung zu Kristallen aus der Region präsentiert die Arbeit und das Wirken der Strahler, die bis heute mit grossem Einsatz und Ehrgeiz auf der Suche nach verborgenen Schmuckstücken unserer Berge sind sowie verschiedene eindrucksvolle Kristalle, die diese geborgen haben.

Mit der Gästekarte profitierst du im Sommer 2024 von 50 % Rabatt auf den Eintritt ins Klostermuseum Disentis.

Wichtige Informationen

Bitte weise deine Gästekarte an der Kasse vor.

DAUER

People usually spend 1.5 hours here.

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen
10:00 - 17:00
Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END