Andermatt, Sedrun und Disentis 

  • Unter der Marke Andermatt+Sedrun+Disentis treten die SkiArena Andermatt-Sedrun sowie die Bergbahnen Disentis gemeinsam auf.

  • Mit 180 Pistenkilometern und 33 Liftanlagen auf bis zu 3‘000 m ü. M. ist Andermatt+Sedrun+Disentis das grösste Skigebiet der Zentralschweiz.

  • Seit dem Zusammenschluss der Berggebiete gibt es über Andermatt+Sedrun+Disentis regionenübergreifende Angebote.

Andermatt-Sedrun Sport AG 

Bergbahnen Disentis AG 

  • Die Bergbahnen Disentis AG wurde 1969 mit dem Ziel gegründet Disentis und das Skigebiet, welches bis auf 3’000 m ü. M. reicht, touristisch zu entwickeln.

  • Heute betreiben die Bergbahnen Disentis AG nebst dem Skigebiet Disentis die komplette Berggastronomie , das Catrina Resort mit 140 Miet-Apartments, das Catrina Hotel , die  Catrina Lodge , das  Catrina Hostel , sowie die Catrina Sportshops

  • Mit der Eröffnung der Gondelbahn Sedrun - Cuolm da Vi entstand 2019 eine direkte Verbindung vom Skigebiet Disentis zum Bahnhof Sedrun und damit zur SkiArena Andermatt-Sedrun.

  • Die Aktien der Bergbahnen Disentis AG werden mehrheitlich von privaten Investoren gehalten.

Andermatt Swiss Alps AG

POW Train

Natur- und Umweltschutz liegt uns am Herzen. Unser Beitrag für eine intakte Bergwelt.

Mehr Infos
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END